Bild: Munch! / fotolia.de

Ehrlichkeit!

Die Notlüge ist ein probates Mittel, in einer Situation, in welcher wir sonst keinen Ausweg finden, die Wahrheit so ein „ganz wenig“ zu verdrehen, um dann letztlich doch noch den Ausgang aus dieser verzwickten Lage zu finden. Die Meisten von uns werden wahrscheinlich denken, eine solche sozusagen „Miniaturwahrheitsabwandlung“ ist erträglich und gehört zu dem alltäglichen…

Bild: agrus / fotolia.de

Wenn die Musik beginnt

Mein kleines Morgenritual beginnt mit einer kleinen Musik. Sie ist auf meinem Handy vorhanden, welches ich eben auch als Wecker benutze. Das Musikstück heißt „Frühaufsteher“ und bereits als Vorgabe für diese Weckfunktion eingestellt. Es ist eine sehr sanfte Musik. Sie beginnt mit einigen weichen und runden Tönen, welche sich abwechseln, um dann weitere Stimmen hinzu…

Bild: masson / fotolia.de

Warum jeder Mensch die Liebe braucht

Es gibt viele Menschen, die von Kindheit an zurückgewiesen werden. „Du nervst!“, „Geh mir aus den Augen!“ oder „Verschwinde endlich!“, sind Worte, die diese Menschen von klein auf zu oft hören und gehört haben. Diese Worte verletzen ihr Herz und noch viel tiefer ihre Seele. Solche Worte sitzen, besser: Sie setzen sich hin. Sie schlagen…

Bild: Africa Studio / fotolia.de

Disziplin

„Disziplin“. Das ist für viele von uns ein Wort mit zweifelhaftem Beigeschmack. Unter Disziplin verstehen wir Einschränkungen unserer persönlichen Freiheit, unseres Fortkommens oder Unterwerfung unter äußere Zwänge. Disziplin verbinden wir mit Machtstrukturen, vielleicht sogar mit dem Militär. Wir haben Bilder vor uns von Frühaufstehern, die sich morgens um vier Uhr aus dem Bett quälen, um…