Bild: K.-U. Häßler / fotolia.de

Warum alles etwas ausmacht – andachten.tv #45

In dem Leben von vielen Menschen scheint irgendetwas nicht zu funktionieren. Warum sonst gäbe es diese unsägliche Flut an Selbsthilfebüchern, -artikeln und -sendungen. Überall wird propagiert, wir müssten etwas ändern, das große Rad im Leben drehen, unsere wahre bestimmung finden und und und. Doch die meisten Menschen scheitern bereits an alltäglichen Dingen, an der Ordnung…

Bild: Digproof / fotolia.de

Oh je, wie im Kindergarten – andachten.tv #44

Wer je ein Ehrenamt zum Beispiel im Vorstand irgendeines Vereins innehatte, weiß wovon ich spreche. Etliche Personen mit vermeintlich gleichem Ziel haben sich dort versammelt, um dem Zwecke des Vereins zu dienen. Meist einmal monatlich sitzen sie zusammen, um zu diskutieren, zu regeln, zu verbessern, zu helfen und sich gegenseitig zu versichern, wie sehr man…

Bild: Munch! / fotolia.de

Ehrlichkeit!

Die Notlüge ist ein probates Mittel, in einer Situation, in welcher wir sonst keinen Ausweg finden, die Wahrheit so ein „ganz wenig“ zu verdrehen, um dann letztlich doch noch den Ausgang aus dieser verzwickten Lage zu finden. Die Meisten von uns werden wahrscheinlich denken, eine solche sozusagen „Miniaturwahrheitsabwandlung“ ist erträglich und gehört zu dem alltäglichen…

Bild: masson / fotolia.de

Warum jeder Mensch die Liebe braucht

Es gibt viele Menschen, die von Kindheit an zurückgewiesen werden. „Du nervst!“, „Geh mir aus den Augen!“ oder „Verschwinde endlich!“, sind Worte, die diese Menschen von klein auf zu oft hören und gehört haben. Diese Worte verletzen ihr Herz und noch viel tiefer ihre Seele. Solche Worte sitzen, besser: Sie setzen sich hin. Sie schlagen…

Bild: Chicco @ Haßiepen

Schön ist es.

An diesem Morgen regnet es aus Kübeln. Als ich mit dem Hund gegangen bin, war ich klatschnass. Das ist so typischer Tag, an welchem man eigentlich nur noch unter die warme Bettdecke schlüpfen und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen will. Wir, also mein Hund Chicco und ich, kommen nach Hause und sind…

Bild: Punto Studio Foto AG / fotolia.de

Es einfach einmal gut sein lassen

Oftmals sind wir selbst unser größter Feind. Wir selbst verbauen uns schöne Erlebnisse, gute Tage oder einfach nur eine entspannte Zeit. Der Grund dafür? Unser Ego. Wir müssen zu allem und jedem irgendetwas sagen. Einfach einmal etwas im Raum stehen lassen, ist kaum möglich. Ein kleines Teufelchen in unserem Ohr sagt uns, wir müssten unbedingt…

Bild: blackday / fotolia.de

Du gefällst mir!

„Es sind doch nur fünf“, sagte er und lächelte milde. Sein Gesichtsausdruck war überraschend klar und er strahlte eine fast unendliche Güte aus. Ich wusste auch, dass er eigentlich Recht hatte, doch irgendetwas wehrte sich in mir. Immer wieder versuchte ich, seinen Anweisungen zu folgen und immer wieder fiel ich in meinen alten Trott zurück.…

Bild: high_resolution@fotolia.de

Glauben oder nicht glauben

  Glauben oder nicht glauben? von Thorsten Haßiepen 18.09.2016 „Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage“, heißt es in dem weltberühmten Stück von William Shakespeare, „Hamlet“. Fasziniert starrt dabei der Protagonist Hamlet auf einen Totenschädel, welchen er in seiner Hand hält und stellt die Fragen aller Fragen nach dem Sinn des „Seins“. Doch…

Einer? Hunderte!

Einer? Hunderte!   »Einer? Hunderte!«, schrie der Geisterfahrer, als er die Meldung über einen solchen im Radio hörte. Dieser alte Witz, welcher uns vor Augen führt, wie verblendet wir manchmal sein können, wenn wir die Welt nur aus unserer eigenen Sicht betrachten, führt uns vor Augen, wie schnell wir in die Situation kommen können, eigene…

Streitet Euch nicht

Streitet Euch nicht „Die streiten wie die Kesselflicker“ oder „Ein Herz und eine Seele“? Zwischen diesen beiden Extremen bewegen wir uns oft mit geliebten Menschen. Entweder wir lieben sie abgöttisch oder wir streiten mit ihnen um die kleinsten und unbedeutenste Dinge. Aber vielleicht ist das genau das Wesen eines Streits. Streiten können wir nur, wenn…

Seien wir dankbar

Seien wir dankbar! Hast Du Dich heute schon bedankt? Wenn wir mit anderen Menschen zu tun haben, fällt es uns oft schwer, uns bei diesen zu bedanken. Vielleicht fragen wir uns sogar schon, wofür wir uns bedanken sollten, da diese Menschen doch nur ihre Aufgaben erledigt haben. So wird auch häufig rechtfertigt, z.B. der Bedienung…