Bild: high_resolution@fotolia.de

Glauben oder nicht glauben

  Glauben oder nicht glauben? von Thorsten Haßiepen 18.09.2016 „Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage“, heißt es in dem weltberühmten Stück von William Shakespeare, „Hamlet“. Fasziniert starrt dabei der Protagonist Hamlet auf einen Totenschädel, welchen er in seiner Hand hält und stellt die Fragen aller Fragen nach dem Sinn des „Seins“. Doch…

Ein Platz nur für mich

So etwas brauchen wir doch alle. Ein Plätzchen nur für uns alleine. So etwas habe ich schon lange immer wieder gesucht und oftmals auch gefunden. Doch wird man manchmal auch einfach nur von dem, was da kommt, völlig unverhofft überrascht. Heute wanderte ich im Fichtelgebirge umher, ganz nah an der Tschechischen Grenze und über einen…

Sei dafür!

Es heißt, was man denke, das ist man. Unsere Gedanken bestimmen, wie unser Leben tatsächlich verläuft. Denken wir Gutes, so wird uns Gutes widerfahren. Denken wir Ungutes, so wird uns Ungutes widerfahren. Auch wenn die meisten von uns zwar das Positive Denken kennen und auch in seinen Grundzügen nicht nur verstanden sondern auch befürwortet haben,…

Bitte Ruhe!

Manchmal ist es gut, wenn man seine Ruhe hat, vor allem dann, wenn man in einer langen Sitzung ist und aufmerksam zuhören muss und daher seinen Gehirnschmalz ziemlich anstrengen muss. Egal wie interessant eine solche Sitzung oder Lehrgang auch immer sein mag, so ist es doch so, dass irgendwann die eigenen Energien verbraucht sind. Meistens…